Termine -  Berichte
 
"Team Porscha" beim Plakatieren:





Silvia Luft und Romy Neumeister beim Aufhängen der Bürgermeister- und Europawahlplakate.
 
 
Die Helstorfer CDU auf der Robby 2018


Silvia Luft und Romy Neumeister auf dem Robby-Stand der CDU.
 
 

 

Die CDU - Senioren – Union zu Gast beim Ortsverband in Helstorf

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ – mit diesem Gedanken entstand schon vor Monaten bei Herrn Schart (Vorstand Senioren Union) und Frau Luft ( Vorstand Ortsverband ) die Idee dieses Besuches in Helstorf.

Die 20 Mitglieder der Senioren – Union erwartete am 24.08. ab 10.00 Uhr ein buntes Programm.

Nach einem interessanten Fachvortrag von Prof. Dr. Priebs über die Aufgaben der Region folgte eine Fahrt mit dem Helstorfer Messeblitz in die Heide, die sich bei schönem Wetter in voller Blüte präsentierte.

Auch beim Besuch des Schmiedemuseums gab es vieles zu entdecken und so mancher der Senioren fand ein vertrautes Stück aus seiner Kindheit wieder.

Gut gestärkt nach dem Mittagessen im Gemeindehaus, folgte eine Führung über den Kirchhof, in der Kirche und im Glockenturm, abgerundet durch ein kleines Orgelkonzert von Herrn Lücke, selber Mitglied in der Senioren Union.

Beim abschließenden Kaffeetrinken war dann auch noch die Möglichkeit, dem CDU Landtagsabgeordneten Sebastian Lechner einige Fragen zum anstehenden Wahlkampf zu stellen.

Ein bunter Tag voller Eindrücke, der sowohl dem Team der Gastgeber, als auch den Gästen viel Spaß gemacht hat.

 

 


 
 

CDU Sommertour 2017

 mit Hendrik Hoppenstedt und Sebastian Lechner


CDU Sommertour

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

CDU – Ortsverband Helstorf informiert sich in Barsinghausen und Ottenstein über Dorferneuerungsmaßnahmen

 
 

Der CDU Ortsverband hatte am Samstag, 27.06.2009, zu einer Informationsfahrt zum Thema Dorferneuerung eingeladen. Dies sollte sowohl der Vorbereitung der Arbeitsgruppen zum Thema ILEK (Integriertes ländliches Entwicklungskonzept) als auch  dem bevorstehenden Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ dienen. 

Zunächst besichtigte man das Besucherbergwerk in Barsinghausen. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister Walter Zieseniß erläuterte der Vorsitzende des Fördervereins, Udo Mientus, die langjährigen Arbeiten zur Wiederherstellung der Begehbarkeit der Zeche. Allein 8 Jahre habe man für die Räumung der jetzt begehbaren Stollen benötigt, führte er aus. Danach befuhr man den Stollen und erhielt viele Eindrücke von der Arbeit der Bergleute und den alten Fördertechniken im Steinkohlebergbau. 

Danach ging es weiter nach Ottenstein, das in der Nähe von Bodenwerder liegt.

Bürgermeister Manfred Weiner übernahm die Begrüßung und führte auch selbst durch das Dorf, dass im Jahr 2001 eine Goldmedaille im Bundeswettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ erhalten hatte. Dabei gab er einen Überblick über die 20 Jahre dauernde Umsetzung der Maßnahmen aus dem Dorferneuerungsprogramm, dass in Ottenstein von 1984 bis 2004 abgearbeitet wurde. 

Werner Rump, der Vorsitzende des Ortsverbandes,  bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihr Interesse an der Fahrt und stellte fest, dass man viele Anregungen für die eigene Arbeit erhalten habe.
 
   
     
 

 

Mitgliederversammlung des Ortsverbandes am 19. März 2009

 
   

Der CDU Ortsverband Helstorf  hat sich auf seiner Mitgliederversammlung am 19.03.09 im Gasthaus Wienhöfer in Helstorf  im Rahmen der Tagesordnung vorrangig mit den  Zukunftsperspektiven für die Dörfer der Ortschaft beschäftigt. Der Vorstand plant, bis zum Sommer die Ziele des Ortsverbandes für jedes der 5 Dörfer neu zu definieren und mit den Mitgliedern und allen Interessierten diskutieren.

Sebastian Lechner, der Bundestagskandidat der CDU für diesen Wahlkreis, stellte sich in einer erfrischenden Rede den Mitgliedern vor und kündigte an, sich in Zeiten der Konjunkturkrise insbesondere um volkswirtschaftliche Belange kümmern zu wollen. Aber auch die Energieversorgung sei für ihn ein wichtiges Thema, erklärte Lechner.

Zum Abschluss der Versammlung konnte der Ortsverbandsvorsitzende Werner Rump noch zwei langjährige Mitglieder ehren. Für 30 - jährige Mitgliedschaft erhielt Friedrich Evers aus Helstorf eine Urkunde und ein kleines Präsent. Auf 40 Jahre Zugehörigkeit zur CDU konnte Otto Brackhan aus Esperke zurückblicken. Er wurde dafür mit der silbernen Ehrennadel der CDU geehrt.

 
   
 

OV Vorsitzender Werner Rump, Friedrich Evers, Sebastian Lechner u. Otto Brackhan
(von links)

 
 
Mitgliederversammlung Februar 2008
 
     
  Werner Rump einstimmig wiedergewählt  
 

Werner Rump begrüßte auf der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Helstorf Cornelia Schulze aus Mardorf, die Kandidatin für das Amt der CDU Stadtverbandsvorsitzenden in Neustadt als Gast und verlas Grußworte der Bundestagsabgeordneten Monika Brüning. Werner Rump gab einen Rückblick zur vergangenen Landtagswahl und die Aktionen im Wahlkampf.

Bei den Wahlen zum Vorstand wurde Werner Rump einstimmig als Ortsverbandsvorsitzender wieder gewählt. Als  Stellvertreter wurde Thomas Meyer zu Hartlage, als Schriftführer Marco Felten und als Schatzmeister Friedrich Evers einstimmig wieder gewählt. Ebenfalls einstimmig wurden Otto Brackhan, Klaus Grund, Andreas Horns, Agnes Jendritza und Henning Oehlerking als Beisitzer gewählt.

Werner Rump und Marco Felten werden den Ortsverband bei den kommenden Kreisparteitagen vertreten.

Abschließend würdigte Werner Rump die Arbeit von Marco Felten als Stadtverbandsvorsitzender der Jungen Union und gab noch einige Einblicke in die aktuelle Politik des Stadtverbandes der CDU. Im Anschluss gab es noch ein geselliges Beisammensein.
Text: Marco Felten

 
   
 

v.l.n.r.: Werner Rump, Cornelia Schulze und Marco Felten.